Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Leckerer Bacalao aus Nordland, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic Life/Innovasjon Norge
  |  
Leckerer Bacalao aus Nordland, Norwegen Foto: Terje Rakke/Nordic Life/Innovasjon Norge

Essen und Trinken in Nordland

Das Meer in Nordland ist bekannt für kulinarische Delikatessen: Genießen Sie Spezialitäten wie „Skrei“ (Winterkabeljau), Stockfisch und Lofotendorsch.

Alljährlich um die Weihnachtszeit schwimmt der arktische Kabeljau aus der Barentssee, um zu laichen. Dieser frische „skrei“, garniert mit seiner Leber und Rogen, ist eine typische Spezialität, die die Einwohner der Region wie magisch in die Fischrestaurants zieht. Sogar in französischen Gourmetrestaurants wurde die Saisoneröffnung für „Le Skrei“ in den letzten Jahren zu einem wichtigen Ereignis. Und Italiener, Spanier und Portugiesen haben ganz eigene Gerichte aus Stockfisch und Klippfisch (die Fische werden zum Entwässern zusätzlich gesalzen) aus Nordland kreiert.

In den folgenden Restaurants können auch Sie den köstlichen Stockfisch probieren:

  • Børsen Spiseri, Svolvær
  • Du Verden Restaurant, Svolvær
  • Restaurant Kjøkkenet, Svolvær 
  • Henningsvær Bryggehotell, Henningsvær
  • Restaurant Fiskekrogen, Henningsvær
  • Blix Restaurant, Bodø

Die Delikatessen des Meeres sind jedoch nicht die einzigen Höhepunkte im nordländischen Speiseplan. Sie sollten unbedingt auch Lofoten-Lamm probieren! Die Lammerzeugung ist eine bewährte Kooperation zwischen 100 Schafbauern auf den Lofoten – und nur die höchste Qualität wird als Lofoten-Lamm verkauft.

Hildurs Urterarium auf dem Hof Tilrem nördlich von Brønnøysund ist einer von wenigen Kräutergärten und einer der seltenen Weinhersteller in Norwegen. Hier können Sie zwischen einem Menü aus den lokalen Gewässern oder Bergen wählen.

Ausgezeichnete Restaurants

  • Es gibt viele hochkarätige Restaurants in Nordland, die sich von den hervorragenden lokalen Zutaten beflügeln lassen. Viele sind dafür mit Preisen ausgezeichnet worden, darunter sind zum Beispiel:

Du Verden Restaurant in Svolvær
Chefkoch und Besitzer Roy Magne Berglund hat viele Wettbewerbe und Entscheidungen gewonnen:

  • Chefkoch des Jahres 2003 
  • Beste Küstenküche, Stockholm 2003 
  • Kampf um den Löwen, Singapur, Gold Medaille mit dem norwegischen Koch-Nationalteam, 2002 
  • Mitglied im Norwegischen Koch-Nationalteam, 2001 - 2004 
  • Fisch-Chefkoch des Jahres, 2000 
  • Finalist bei den Norwegischen Meisterschaften, 2000 
  • Zwei Mal erster Platz bei den Nordnorwegischen Kochmeisterschaften in Henningsvær, 1999/2000

Arktisches Menü

Nordnorwegens kulinarische Verlockungen können Sie in vielen Restaurants mit traditionellen und modernen Gerichten kosten, die Mitglied im Zusammenschluss „Arktisches Menü“ (Arktisk Meny) sind. Alle servieren neue und klassische Speisen aus hochwertigen Zutaten aus Nordnorwegen.

Wählen Sie zwischen frischen Köstlichkeiten aus dem Meer, Lamm mit dem Geschmack von Meer und Kräutern der Küste, köstlichen Beeren und Gemüse, das im Licht eines endlosen Sommertages gereift ist, oder Wild wie Rentier und Moorhuhn.

Diese Restaurants sollten Sie bei einem Nordland-Urlaub unbedingt besuchen (allesamt Mitglieder beim Arktischen Menü):

  • Hildurs Urterarium, Brønnøysund 
  • Fru Haugans Hotel, Mosjøen 
  • Senterstua, Meyergården Hotell, Mo i Rana 
  • Bimbo Veikro, Mo i Rana 
  • Handelsstedet Forvik, Forvik 
  • Saltdal Turistsenter, Røkland 
  • Svartisen Turistsenter, Meløy 
  • Løvold Kafeteria, Bodø 
  • Fauske Hotell, Fauske 
  • Kobbelv Vertshus, Sørfold 
  • Grand Royal Hotel, Narvik 
  • Du Verden, Svolvær 
  • Henningsvær Bryggehotell, Henningsvær 
  • Finnholmen Brygge, Henningsvær 
  • Ramberg Gjestegård, Ramberg 
  • Hurtigrutens Hus, Stokmarknes 
  • SjøhusSenteret, Sortland 
  • Strand Hotell, Sortland 
  • Ekspedisjonen Restaurant & Kafebar, Nyksund

Zutaten aus lokalem Anbau

Lokal produzierte Waren geben Ihnen die Möglichkeit, den Weg „von der Weide zum Teller“ nachzuvollziehen. Warum besuchen Sie nicht mal einen Bauernhof? Oder kaufen auf einem Markt mit vielen Produzenten aus der Umgebung ein?

Bewusst angebaute Nahrungsmittel aus dem lokalen Umfeld, die keine langen Wege zurücklegen müssen, sind ein wichtiger Faktor für bewusst genossene Urlaubstage. Das Projekt „Kulinarische Erlebnisse im Norden“ („Matopplevelser i Nord“) wurde auch zu diesem Zweck ins Leben gerufen.

Hier können Sie Gerichte direkt vom Bauern probieren:

  • Furuheim Gård, Susendal nahe Hattfjelldal – Essen, Unterkunft und Aktivitäten 
  • Sæterstad Gård, Varntresk nahe Hattfjelldal – fermentierter und geräucherter Gebirgssaibling, brauner und weißer Ziegenkäse, Essen und Unterkunft
  • Vikgården, Mosjøen – Landverkauf mit lokalen Zutaten aus der gesamten Region 
  • Godøynes Gårdsutsalg, Godøynes bei Bodø – Hofladen
  • Lofoten Gårdsysteri, Vestvågøy auf den Lofoten – Bauernhof mit Geschäft, weißer Ziegenkäse, Vestvågøy 
  • Aalan Gård, Vestvågøy auf den Lofoten – Käse, Kräuter und weitere eigene Produkte, Hofladen
  • Blombakken Gårdsbutikk, Ballangen - Hofladen, Kräuter, Speisen und Unterhaltung 
  • Andøya Friluftssenter/Outdoor Center, Buksnesfjord bei Andøy – Speisen, Unterkunft und Unterhaltung

Buchen Sie jetzt Unterkunft und Transport

Bestpreisgarantie von BookNorway. 

  • Cottages und Ferienhäuser 
    Wählen Sie aus 2.500 Cottages und Ferienhäusern.
  • Hotels 
    Suchen Sie Hotels in 600 norwegischen Urlaubszielen.
  • Flüge 
    Vergleichen Sie alle Flüge nach und innerhalb Norwegens.
  • Fähren 
    Finden Sie die besten Fährverbindungen und Kreuzfahrten.
  • Autovermietung 
    Suchen Sie Mietwagen und vergleichen Sie Preise in über 100 Destinationen.
 
Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  5. Dezember 2012
Kulturverkstedet in Mosjøen, Nordland in Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic Life/Nordland Reiseliv
Kulturverkstedet in Mosjøen, Nordland in Norwegen
Käse aus Krutfjellvegen in Nordland, Norwegen - Foto: Aud Ringsø
Käse aus Krutfjellvegen in Nordland, Norwegen

Interesse:  Essen & Trinken

Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Leckerer Bacalao aus Nordland, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic Life/Innovasjon Norge

Essen und Trinken in Nordland

Das Meer in Nordland ist bekannt für kulinarische Delikatessen: Genießen Sie Spezialitäten wie „Skrei“ (Winterkabeljau), Stockfisch und Lofotendorsch.

Essen und Trinken in Nordland

Quelle: Visitnorway

Verwandte Artikel

Essen in Helgeland

Helgelands kulinarische Tradition umfasst Fisch, Meeresfrüchte, Brot, Kuchen, Milchprodukte und Fleisch. Folgend einige Lokale mit regionaler Küche.

Restaurants in Bodø

Die Auswahl reicht von traditionellen norwegischen Gerichten wie Fleischbällchen oder Klippfisch bis zu weltweiten Klassikern wie Pizza oder Sushi.

Essen in Harstad

Probieren Sie Rentier, frischen Fisch, Lamm, frische Beeren und Pilze, kombiniert mit internationaler Küche.

Hildurs Kräutergarten bei Brønnøysund

Die freundlichen Gastgeber lehren Sie über Pflanzen, laden Sie zum Abendessen bei guter Unterhaltung ein und geben gute Empfehlungen für die Region.

Zum Thema Nordland

Nordland

Nordland ist bekannt für Tiersafaris und atemberaubende Landschaft. National Geographic Traveler zählt die Lofoten zu den besten Inseln weltweit.

Touristinformation für Helgeland

Vier Touristinformationen helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Reise in die Region Helgeland.

Verwandte Videos

Zum Thema

Essen & Trinken

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung