Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Map
Das Tal Gudbrandsdalen, Norwegen - Foto: Lars Eivind Bones
  |  
Das Tal Gudbrandsdalen, Norwegen Foto: Lars Eivind Bones

Gudbrandsdalen

Norwegens „Tal der Täler“ begeistert mit facettenreicher Landschaft, zahlreichen Outdoor-Aktivitäten und Kulturerbe auf Schritt und Tritt.

Der norwegische Dichter Henrik Wergeland gab dem Gudbrandsdalen schon im 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Tal der Täler“.

Und tatsächlich ist das Gudbrandsdalen Norwegens großes Kulturtal: Hier fand der Schriftsteller Henrik Ibsen Inspiration zu seinem „Peer Gynt“. Norwegens größter Komponist, Edvard Grieg, verwendete Elemente traditioneller Musik der Region für seine musikalischen Meisterwerke. Und auch bekannte Maler wie Harald Sohlberg, Adolph Tidemand, Hans Gude, Henrik Sørensen, Erik Werenskiold oder Jakob Weidemann lockte das besondere Licht und die vielfältige Natur ins Gudbrandsdal.

Darüber hinaus stammen zahlreiche bekannte norwegische Märchen und Sagen aus dem Gudbrandsdalen. Sie finden sich in der Märchensammlung von Asbjørnsen und Moe.

Natur, nicht nur für Aktive

Eingebettet zwischen die Gebirgszüge von Jotunheimen und Rondane bildet das Gudbrandsdal eine hervorragende Kulisse für Abenteuerurlaub und Outdoor-Aktivitäten. Organisierte Touren machen es leicht, die Natur der Region von ihren verschiedensten Seiten zu erleben.

Aber auch Entdeckungen auf eigene Faust sorgen für unvergessliche Eindrücke. Wie zu Peer Gynts Zeiten können Sie auf den Hochebenen Rentiere in freier Wildbahn beobachten. In den Wäldern begegnet man mit etwas Glück vielleicht sogar einem Elch, dem „König des Waldes“. Zahlreiche Bergstraßen und Wanderwege laden zu ausgedehnten Streifzügen durchs Gudbrandsdalen ein.

Ob Sie auf dem Pferderücken, mit dem Fahrrad, dem Kanu oder zu Fuß unterwegs sind – immer kommt man zwischen Bergen und Tal klaren Bächen, stillen Seen und lebendigen Bergdörfern ganz nah. Alle Wanderrouten sind gut markiert. Detaillierte Karten weisen den Weg zu beliebten Ausflugszielen wie zu unbekannten Highlights abseits ausgetretener Pfade. Nehmen Sie sich Zeit, um die Vielfalt dieser Landschaft in Ruhe zu genießen.

Lebendige Traditionen

Das Gudbrandsdalen ist ein Stück Norwegen im Kleinformat. Viele Dörfer sind für traditionelles Handwerk und Küche bekannt. Gern werden Gerichte wie einst aus lokalen Rohwaren und nach überlieferten Rezepten zubereitet. Einige Bauernhöfe sind nicht nur für ihre kulinarischen Spezialitäten bekannt – sie bieten auch Führungen an, bei denen die Gäste einen spannenden Einblick in die Geschichte des Hofes und das Leben der Menschen damals (und heute) erhalten.

Gäste erleben, wie Traditionen und kulturelles Erbe jetzt mit modernen landwirtschaftlichen Methoden kombiniert werden. Zahlreiche Höfe, auf denen traditionelles Handwerk noch immer eine große Rolle spielt, bieten auch Unterkünfte in Verbindung mit Kulturveranstaltungen.

Fernab vom Alltag

Das Gudbrandsdalen ist ein Tal der Kontraste. Zwischen hohen Bergen und weiten Tälern erleben Urlauber fern vom Alltagsstress die ganze Vielfalt der Region. Die Abgeschiedenheit der Natur bietet Ruhe und Erholung. Anlässlich von Kulturevents und Festivals in den Sommermonaten dagegen zeigt sich das Gudbrandsdalen von seiner lebhaften Seite.

Die zahlreichen Stabkirchen der Region laden zum Innehalten ein. Oder machen Sie mit Ihren Kindern einen Ausflug in den Familienpark Hunderfossen. Genießen Sie die Ruhe, wenn Sie mit dem Kanu über einen stillen Bergsee gleiten. Oder wagen Sie eine Rafting-Tour durch die Stromschnellen eines Wildwasserbachs. Das Tal der Kontraste ist auch das Tal der grenzenlosen Möglichkeiten.

Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  18. März 2013
Lunchpause auf der Alm Vasetstølen, Norwegen - Foto: Morten Brun/Innovation Norway
Lunchpause auf der Alm Vasetstølen, Norwegen
Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Das Tal Gudbrandsdalen, Norwegen - Foto: Lars Eivind Bones

Gudbrandsdalen

Norwegens „Tal der Täler“ begeistert mit facettenreicher Landschaft, zahlreichen Outdoor-Aktivitäten und Kulturerbe auf Schritt und Tritt.

Gudbrandsdalen

Quelle: Visitnorway

Karte von
Norwegen

Empfohlene Videos

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung