Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Wandern in Vrådal, Norwegen - Foto: vraadal.com
  |  
Wandern in Vrådal, Norwegen Foto: vraadal.com

Vrådal

Das seit 150 Jahren von Touristen besuchte Vrådal im Herzen Telemarks erwartet Sie mit grandiosen Bergpanoramen, grünen Wäldern und idyllischen Seen.

Der Ort liegt in einem Talkessel zwischen den beiden großen Seen Nisser (36 Kilometer lang) und Vråvatn (18 Kilometer lang), etwa 250 Meter ü. d. M. Hier herrscht ein angenehmes Klima mit wenig Niederschlag. Im Sommer bilden die hohen Berge einen Schutzwall gegen die Winde, im Winter kann man sich auf Skipisten und Schlittelwegen in über 600 Meter Höhe herrlich austoben.
 
Im Sommer gehört das Wandern zu den populärsten Sportarten. Das Netz an gut markierten Wanderwegen ist über 80 Kilometer lang und führt auf 900 bis 1040 Meter hohe Berggipfel, aber auch vorbei an Seen. Hier ist man zu Fuß unerwegs, per Rad oder auf dem Pferderücken. Überall findet man schöne Plätze zum Picknicken. Auch Elch- und Bibersafaris werden angeboten. Seit der Sommersaison 2006 bestehen gut ausgeschilderte Pfade für Nordic Walking (20 Kilometer).

Der Nisser See ist mit seinen vielen Inseln der ideale Ort zum Baden, Angeln, Rudern, Kanufahren oder für andere Wassersportarten. Seit Jahrhunderten dient der See als Transportader für Nutzholz. Ein alter Schleppdampfer, die MS Fram, wurde gründlich überholt und schippert heute auf einer Fahrt bis zu 90 Passagiere über den See.

Kulturinteressierte erwarten eine Reihe von Museen und andere Kultureinrichtungen. Beeindruckende Denkmäler des Mittelalters sind die Stabkirchen von Heddal und Eidsborg aus dem 13. Jahrhundert, und als „Wiege des modernen Skisports” ist Morgedal bekannt und sehenswert.
Besuchen Sie: vest-telemark.museum.no und heddal-stavkirke.no.

Vrådal ist der perfekte Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Hauptstadt Oslo, an den Hardanger Fjord mit seinen Wasserfällen, den berühmten Telemarkkanal, zur Stabkirche von Heddal und in die Küstenstadt Kragerø.

Die Vrådal Panorama Skianlage bietet Skisportlern den weltweit ersten achtsitzigen Sessellift sowie vier weitere Lifts mit einer Kapazität von 6.000 Personen/Std. und 15 Abfahrten, darunter eine 3,6 Kilometer lange mit einem Höhenunterschied von 473 Metern. Zehn Pisten mit einer Gesamtlänge von zehn Kilometern werden mit Schneemaschinen „beschneit“. Die Skisaison beginnt meist schon Anfang Dezember und läuft bis Ende April. Im Sommer nimmt die Seilschwebebahn an der Skianlage Sie mit auf die Bergspitze.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  13. September 2012
Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Wandern in Vrådal, Norwegen - Foto: vraadal.com

Vrådal

Das seit 150 Jahren von Touristen besuchte Vrådal im Herzen Telemarks erwartet Sie mit grandiosen Bergpanoramen, grünen Wäldern und idyllischen Seen.

Vrådal

Quelle: Visitnorway

Karte von
Norwegen

Empfohlene Videos

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung