Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Aussicht von Storsolaryggen in Trøndelag, Norwegen - Foto: Mattias Jansson
  |  
Aussicht von Storsolaryggen in Trøndelag, Norwegen Foto: Mattias Jansson

Wandern in Trøndelag

Genießen Sie Natur und Kultur beim Wandern in Trøndelag. Trøndelag bietet sieben Nationalparks und den berühmtesten Pilgerpfad Norwegens.

Das Gefühl, durch die unberührte Natur zu wandern, ist etwas Besonderes. In Trøndelag erleben Sie dieses Gefühl Tag für Tag, selbst wenn die Zivilisation nie weit entfernt ist. Trondheim (300.000 Einwohner) ist das pulsierende Herz Trøndelags und ein idealer Ausgangspunkt, um die Region zu entdecken. Die kleineren Dörfer Røros, Oppdal und Selbu bieten eine gute Infrastruktur. An der Küste sehen Sie majestätische Berge und malerische Inselgruppen. Im Landesinneren, zum Beispiel in der Region Innherred, finden Sie fruchtbare Kulturlandschaften. In den Bergregionen reihen sich spektakuläre Gipfel aneinander, während das Flachland idyllische Angelseen bietet.

Reisezeit

Die beste Saison für Wanderungen in Trøndelag dauert von Juni bis Oktober.

Wanderungen

Am Eingang zum Nationalpark Blåfjella-Skjækerfjella liegt der geographische Mittelpunkt Norwegens, der sich hervorragend für einen Tagesausflug eignet und ein beliebter Ausgangspunkt für längere Touren in den Nationalpark ist. Die sieben Nationalparks erstrecken sich von Børgefjell im Norden bis nach Femundsmarka und Dovrefjell-Sunndalsfjella im Süden – eine Moschusochsensafari ist hier ein ganz besonderes Erlebnis.

Trollheimen ist bekannt für die abwechslungsreiche und dramatische Landschaft sowie spektakuläre Gebirge. Die Natur steht zu einem großen Teil unter Landschaftsschutz. Diese Berge sind seit der Steinzeit von Menschen besiedelt. Das kulturelle Erbe und die Kulturlandschaft zeugen  von der reichen Geschichte der Region.

Das mythenumwobene, majestätische Sylanmassif zieht Touristen schon seit dem 19. Jahrhundert an. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach Erholung und angenehmer Gesellschaft sind, oder Adrenalin pur wollen, etwa beim Skifahren und Klettern: Das spektakuläre Sylangebirge bietet unberührte Wildnis, ganz weit weg vom täglichen Leben.

Wussten Sie, dass “Sylane” in der Südsamischen Sprache mit “Bealjehkh” übersetzt wird, was so viel bedeutet wie „Die, die Ohren haben“? Das ist der passende Name für die spitzen Gipfel des Storsylen (1.762 Meter) und des Storsola (1.728 Meter), die aus den sonst flachen Bergen hervorragen.

Weitere hilfreiche Informationen zu Ihrem Aufenthalt in und um diese Nationalparks erhalten Sie auf midnorwaynature.com nasjonalparken.no und visitborgefjell.no

Der Pilgerweg

Es wird erzählt, dass das Grab von Olav II Haraldsson ein Jahr nach seinem Tod im Krieg von Stiklestad wieder geöffnet wurde und seine Haare und Nägel noch immer weiterwuchsen. Olav wurde aus diesem Grund heiliggesprochen und ist bis heute als Olav der Heilige bekannt. Pilger reisen seither zu seinem Grab im Nidarosdom in Trondheim - auf der Suche nach Hilfe und Trost. Pilgerreisen starten im Süden in Oslo und von Sundsvall über Stiklestad im Osten.

Im Jahr 2010 wurde dem Pilgerweg nach Trondheim und dem Nidarosdom der Status eines Europäischen Kulturweges verliehen – genau wie den Routen nach Santiago de Compostela. Der Weg ist auf der ganzen Länge durch ein eigenes Logo gekennzeichnet.

Als Alternative zu den traditionellen norwegischen Bergpfaden verläuft der Pilgerweg durch städtisches Gebiet, entlang Straßen, durch eine bezaubernde Kulturlandschaft und verlassene Bergregionen. Auf der Reise können Sie wichtige Orte und Kulturdenkmäler der norwegischen Geschichte entdecken.

Der webbasierte Wanderungsplaner pilegrim.info wird Ihnen vor allem zu Beginn sehr nützlich sein. Wählen Sie eine bevorzugte Strecke und die Anzahl an Tagen, an denen Sie unterwegs sein wollen, oder wählen Sie eine der vorgeschlagenen Wanderungen. Sie können Karten und weiteres Informationsmaterial auf der Internetseite ganz einfach ausdrucken.

Geführte Wanderungen

Geführte Wanderungen gibt es in der Region Oppdal und Innherred. Moschusochsen-Safari in der Gebirgsregion Dovrefjell sind sehr beliebt. Werfen Sie einen Blick auf oppdalbooking.no. Contrast adventure.no bietet geführte Wanderungen in der Trollheimen-Region in der Nähe von Oppdal. Vistinnherred.com bietet geführte Wanderungen zum geographischen Mittelpunkt Norwegens sowie auf dem Pilgerweg zwischen Stiklestad und Munkeby.

Unterkunft

Trøndelag bietet eine breite Auswahl an Unterkünften für Wanderer. In den Bergen bieten der DNT (Norwegische Wanderverein) und TT Trondheim Turistforening (Trekking-Verein Trondheims) zur Übernachtung mehrere Hütten. In Städten wie Røros, Oppdal, Selbu und Steinkjer finden Sie Hotels in der Nähe von beliebten Wandergebieten. Entlang des Pilgerweges finden Sie ein Netzwerk an zweckmäßig ausgestatteten Unterkünften.

Anreise

Wenn Sie nach Trøndelag mit dem Flugzeug reisen, bietet der Flughafen Trondheim Værnes sehr gute regionale Verbindungen sowie Direktflüge von Kopenhagen, Stockholm, London, Berlin, Amsterdam, Reykjavik, Helsinki, Riga, Tallinn und Krakau.

Die Hauptstraßen nach Trøndelag sind die E6 und die E39. Es gibt gute, tägliche Bus-und Bahnverbindungen aus dem Norden, Süden und Osten. Hurtigruten hält auch täglich in Trondheim auf den Routen in Richtung Süden und Norden.

Weitere Informationen zur Anreise nach Trondheim.

Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  13. Mai 2014
Wandern nach Storsylen in Trøndelag, Norwegen - Foto: Mattias Jansson
Wandern nach Storsylen in Trøndelag, Norwegen
Spaß in der freien Natur in Trøndelag, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic life - Visitnorway.com
Spaß in der freien Natur in Trøndelag, Norwegen
Wandern entlang dem Pilgerweg in Trøndelag, Norwegen - Foto: Matias Jansson
Wandern entlang dem Pilgerweg in Trøndelag, Norwegen
Genießen Sie die schöne Natur auf einer Wanderung in Trøndelag, Norwegen - Foto: Mattias Jansson
Genießen Sie die schöne Natur auf einer Wanderung in Trøndelag, Norwegen
Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Aussicht von Storsolaryggen in Trøndelag, Norwegen - Foto: Mattias Jansson

Wandern in Trøndelag

Genießen Sie Natur und Kultur beim Wandern in Trøndelag. Trøndelag bietet sieben Nationalparks und den berühmtesten Pilgerpfad Norwegens.

Wandern in Trøndelag

Quelle: Visitnorway

Karte von
Norwegen

Empfohlene Videos

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung