Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Alpinski in Hemsedal, Norwegen - Foto: Nils Erik Bjørholt
  |  
Alpinski in Hemsedal, Norwegen Foto: Nils Erik Bjørholt

Anreise zum Wintersport

Der kurze Weg zu Norwegens Skipisten und Langlaufloipen. Fähren und Flugzeuge bieten individuelle Anreisemöglichkeiten.

Norwegens große Wintersportgebiete liegen fast ausschließlich in den Bergregionen im Süden und Osten des Landes. Von Deutschland aus kommend ist die Anreise deshalb wenig zeitaufwändig und unkompliziert.

Über die Fährhäfen in Oslo und dem südnorwegischen Kristiansand gelangt man mit dem eigenen Pkw in nur wenigen Stunden in die Skigebiete; vom Flughafen Oslo-Gardermoen verkehren Eisenbahn und Expressbusse im Taktfahrplan.

Die Anreise mit dem Schiff

Vor allem norddeutsche Urlauber reisen bevorzugt mit dem Fährschiff in den Skiurlaub nach Norwegen. Mit der einzigen Direktverbindung zwischen Deutschland und Norwegen bietet die norwegische Reederei Color Line auf der Linie Kiel-Oslo die komfortabelste Anreisevariante. Die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt mit Autodeck bieten auf der zwanzigstündigen Überfahrt neben Entertainment in allen Variationen ebenso die Stille der maritimen Weite.

Vom norddänischen Fährhafen Hirtshals verkehren Fährschiffe in nur wenigen Stunden an die Südküste Norwegens, zum Beispiel zu den Fährhäfen Kristiansand und Larvik.

Sowohl von Oslo wie von den Häfen Südnorwegens aus erreicht man in rund drei Stunden Autofahrt annähernd alle großen Skigebiete und viele spannende Langlaufregionen des Landes.

Die Anreise per Flugzeug

Der Flughafen Oslo Gardermoen ist das Drehkreuz des internationalen Flugverkehrs nach und von Norwegen. Von Deutschland fliegen unter anderem Lufthansa, SAS, Norwegian und AirBerlin direkt in die norwegische Landeshauptstadt. Für die Anbindung an die Skigebiete Norwegens sorgen Bahn- und Expressbus-Verbindungen direkt vom Terminal.

Reisen innerhalb Norwegens

Reisende, die ohne Fahrzeug nach Norwegen kommen, können bei Ihrer Weiterreise zum gewünschten Wintersportort auf ein dichtes Angebot öffentlicher Verkehrsmittel zurückgreifen. So verkehren beispielsweise ab Oslo täglich Expressbusse und Züge der norwegischen Staatsbahn NSB. Am Color Line-Anleger der Hauptstadt erwartet die Wintersportreisenden ein Lokalbus, der direkt zum Hauptbahnhof und dem dahinter liegenden Busterminal fährt.

Von dort bestehen direkte Anschlüsse per Bahn beispielsweise nach Lillehammer (ca. 2,5 Stunden), wo Busanschlüsse nach Hafjell, Gålå und Skeikampen bestehen. Expressbusse verkehren vom Busbahnhof unter anderen nach Trysil (ca. drei Stunden), Rauland, Geilo und Hemsedal.

Von Kristiansand aus verkehren mehrmals täglich Expressbusse nach Hovden.

Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  27. Dezember 2012
Color Line - mit dem Fährschiff in den Skiurlaub - Foto: Søren Lund Hviid/Color Line
Color Line - mit dem Fährschiff in den Skiurlaub
Der Trysilekspressen, der zwischen Oslo und Trysil verkehrt - Foto: Ola Matsson
Der Trysilekspressen, der zwischen Oslo und Trysil verkehrt

Interesse:  Skilaufen

Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Alpinski in Hemsedal, Norwegen - Foto: Nils Erik Bjørholt

Anreise zum Wintersport

Der kurze Weg zu Norwegens Skipisten und Langlaufloipen. Fähren und Flugzeuge bieten individuelle Anreisemöglichkeiten.

Anreise zum Wintersport

Quelle: Visitnorway

Verwandte Artikel

Skifahren in Norwegen

Die norwegische Skisaison ist normalerweise sechs Monate lang und bietet in der Regel durchgehend gute Schneeverhältnisse.

Gebirgsführer Norwegen

In diesem Gebirgsführer werden alle wichtigen Bergregionen Norwegens vorgestellt. Der Galdhøpiggen ist mit 2.469 Metern der höchste Berg des Landes.

Die zehn größten Skigebiete Norwegens

Machen Sie Skiurlaub nahe der Haupstadt Oslo. Reisen Sie zum größten Skigebiet in Trysil und zum ältesten in Geilo. Die Gebiete sind kinderfreundlich.

Snowboarden in Norwegen

Vierli ist der führende Park der Snowboardszene. Hemsedal bietet gute Möglichkeiten zum Freeriden und hat Parks von hohem, internationalem Niveau.

Aktion und Gesponsert

WERBEPARTNER

Skiurlaub in Norwegen

Weiße Magie: Wenn sich der Schneeteppich im November auf das Land legt, wird Norwegen förmlich verzaubert.
AKTION

Blickrichtung Nord: das arktische Norwegen

In Nordnorwegen mischen sich europäisches Festland und Arktis. Hier erwarten Sie Erlebnisse, die es nur im hohen Norden gibt.
AKTION

Skiurlaub in Norwegen

So klar, so weiß, so rein – Norwegens Skigebiete scheinen nicht von dieser Welt zu sein.
AKTION
Slideshow anzeigen

Langlauf in Norwegen

Wunderschöne Landschaften, unzählige Kilometer gespurter Loipen und jede Menge Schnee. Erleben Sie die besten Langlaufgebiete Norwegens.
Karte von
Norwegen

Verwandte Videos

Zum Thema

Skilaufen

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung