Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Das wunderschöne Tal Innerdalen, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic life AS
  |  
Das wunderschöne Tal Innerdalen, Norwegen Foto: Terje Rakke/Nordic life AS

Sehenswürdigkeiten in Kristiansund und Nordmøre

Die Region ist bekannt für Landschaft voller Kontraste. Besonders faszinierend sind die Atlantikstraße und die spektakuläre Bergstraße Aursjøvegen.

Die Atlantikstraße

Die Atlantikstraße (Rv. 64) zwischen Kristiansund und dem Fischereistädtchen Bud wurde von den Norwegern zum „Bauwerk des Jahrhunderts“ ernannt. Die britische Tageszeitung The Guardian kürte die Straße sogar zur „schönsten Reisestraße der Welt“.

Die Atlantikstraße führt kreuz und quer über Inseln und Schären – Reisende haben immer wieder fast den Eindruck, mitten durchs Meer zu fahren. Auf der Atlantikstraße kann man Stunden verbringen und den Blick über Atlantik, Inseln und Schären genießen, die die Gewässer hier auch zu einem beliebten Segelrevier machen.

Sportangler finden von den Felsen und Brücken ein ideales Revier mit hervorragenden Fangquoten. Dazu werden in der Region organisierte Angelausflüge angeboten. Starke Strömungen mit sauberem, klarem Wasser ziehen zudem Taucher aus aller Welt an.

Auf der Insel Averøy kann man ganzjährig Ferienhütten und Fischerhütten (rorbuer) mieten. Leckeres Essen wie frischen Fisch fängt man am besten selbst – oder wie wäre es mit einem Besuch der Restaurants Håholmen und Bjartmars Favorittkro in Kårvåg?

Die Atlantikstraße gehört aufgrund ihrer spektakulären Lage zu Norwegische Landschaftsrouten. Die Atlantikstraße ist Teil der Straße Rv. 64 zwischen Kristiansund und Bud.

Schauen Sie sich das Video über die Sehenswürdigkeiten in der Region Kristiansund und Nordmøre an:

Das Tal Innerdalen

Innerdalen gilt als das schönste Tal Norwegens. Zum Tal führt keine Straße, so dass man das Innerdalen vom Nerdalen bei Ålvundeid aus zu Fuß erwandern muss (die leichte Wanderung dauert 1 bis 1,5 Stunden).

Auch der Berg Innerdaltårnet (1.452 Meter über dem Meeresspiegel) trägt zur majestätischen Szenerie bei, die Naturfreunde zu jeder Jahreszeit gefangen nimmt.

Wanderer, Skifahrer, Bergsteiger und Angler – Innerdalen ist das richtige Ziel für alle Aktiven. Am meisten nimmt die Landschaft aber jene gefangen, die „nur“ eine der schönsten Landschaften erleben möchten, die Norwegen zu bieten hat.

Vom Innerdalen gehen verschiedene Wanderwege des Norwegischen Wandervereins (DNT) aus. Übernachtungsmöglichkeiten bieten die Hütte Innerdalshytta und die Alm Renndølsetra. Geführte Wanderungen hat der Veranstalter Contrast Adventure im Programm.

Die Insel Grip

Die malerische Insel Grip, auf der einst eine der größten Fischersiedlungen Norwegens lag, liegt weit draußen im Atlantik. Für den Fischfang war Grip besonders attraktiv, weil sich die Insel auf halbem Weg vom Festland zu den Fischgründen befindet.

Heute dienen die Häuser als Feriendomizile. Der Ort selbst gleicht mit seinen schmalen Gassen, den bunten, gut erhaltenen Häusern und der wunderschönen Stabkirche einer typischen Kleinstadt. Im Sommer gibt es tägliche Schiffsverbindungen ab Kristiansund nach Grip.

Die Passagierfähre Sundbåt

Die Fähre Sundbåten befördert Passagiere seit mehr als 100 Jahren zwischen den Inseln bei Kristiansund. Auch heute noch ist das Sundbåt ein wichtiges Transportmittel, darüber hinaus aber auch einer der wichtigsten Transporteure von Kultur und Geschichte der Region. Eine Rundfahrt mit dem Sundbåt ist eine besonders eindrucksvolle Art des Sightseeings. Im Sommer werden auch geführte Touren für Individualreisende buchbar.

Das Norwegische Klippfischmuseum

Klipp- oder Stockfisch war einst einer der wichtigsten Exportartikel von Kristiansund. Der gesalzene Kabeljau wurde unter dem Namen Bacalao Noruego nach Südeuropa, ja sogar bis nach Argentinien und Brasilien verkauft.

Die Herstellung von Stockfisch war die Arbeit der Frauen und Kinder, eine anspruchsvolle und mühsame Handarbeit. Bis heute ist Stockfisch eine bedeutende Handelsware.

Werftmuseum Mellemværftet

Eine der besterhaltenen Werften Norwegens liegt in Kristiansund. Heute ein Museum, findet man den einstigen Schiffsbauer unmittelbar am Hafen im Stadtzentrum. Erhalten sind charmante Gebäude und die arbeitsame Atmosphäre. Im Sommer Museumsführungen. Ganzjährig geöffnet.

Ölmuseum Petrosenteret

Das Ölmuseum „Petrosenteret“ zeigt eine umfangreiche Ausstellung zur norwegischen Öl- und Gasindustrie mit Modellen etc.

Stabkirche Kvernes

Auf der Insel Averøy liegt die sehenswerte mittelalterliche Stabkirche von Kvernes. Ihre Lage zeugt von der einstigen Bedeutung des Platzes – die Gegend galt als Ort der Kraft, des Wohlstands und als religiöse Kultstätte. Die Ausstattung des Gotteshauses ist ebenfalls größtenteils sehenswert. Die Stabkirche Kvernes ist im Sommer für Besucher täglich geöffnet.

Landwirtschaftsmuseum Kvernes

Das Museum ist eines der beliebtesten der Region. Die Anlage besteht aus insgesamt 11 Gebäuden, die den Alltag von Fischern und Bauern zeigen. Führungen, geöffnet nur im Sommer.

Die alte Fischersiedlung Håholmen

Håholmen liegt auf einer Insel unweit der Atlantikstraße. Einst Fischersiedlung, Handelsplatz und ein wichtiger Treffpunkt von Seeleuten und Fischern, beherbergt Håholmen heute ein ungewöhnliches Hotel.

Die hochklassige Unterkunft – zu der auch ein Restaurant gehört – liegt über die ganze Insel verstreut in historischen Häusern, Ställen und Fischerhütten. Håholmen bezaubert darum mit viel Atmosphäre.

Auch die Wikingerzeit ist auf in Håholmen präsent: Zu den schönsten Stücken gehört der originalgetreue Nachbau eines Wikingerschiffs.
Im Sommer verkehren fahrplanmäßig Fähren nach Håholmen. Abseits der Saison ist ein Übersetzen nur nach Voranmeldung möglich. Auch zum Ausrichten von Konferenzen oder Incentives ist Håholmen ideal.

Die Insel Smøla und das Fischerdorf Veiholmen

Die flache Insel Smøla hat eine ganz besondere Landschaft, die sich von der sonst in der Region Nordmøre vorherrschenden unterscheidet. Die weite Moorlandschaft erlaubt schöne Wanderungen, bietet einen Lebensraum für Vögel und in den zahlreichen kleinen Seen leben schmackhafte Forellen. Eine der Hauptattraktionen aber ist der Seeadler.

Die südlichste noch aktive Fischersiedlung Norwegens, Veiholmen, liegt an der Nordspitze von Smøla. In Veiholmen erleben Sie noch typische Fischerboote und den Alltag der Fischer. Warum machen Sie nicht gleich Urlaub in einer alten, umfassend renovierten Fischerhütte („Rorbu“)? Oder würden Sie lieber eine oder mehrere Nächte im Leuchtturm Hauggjegla verbringen?

Die Bergstraße Aursjøvegen

Eine Fahrt über die spektakuläre Straße Aursjøvegen garantiert bleibende Eindrücke. Die enge, kurvige Straße führt von Meereshöhe hinauf fast auf eine Höhe von rund 950 m ü.d.M., wo man von hoch aufragenden Bergen umgeben ist. Wasserfälle fallen in Stufen hinab in kleine Seen. Mit etwas Glück begegnen Sie vielleicht sogar Rentieren oder Moschusochsen. Beachten Sie, dass der Aursjøvegen nicht für Wohnwagengespanne und größere Busse geeignet ist.

Wasserfälle

In den Tälern Sunndalen, Eikesdalen und Todalen liegen zahlreiche Wasserfälle, die zwischen Mai und Juli besonders viel Wasser führen. Viele der Naturschauspiele sind leicht erreichbar, entweder von der Straße aus oder mit einer kurzen Wanderung.

In Sunndalen fällt der fünfthöchste Wasserfall der Welt, der Vinnufjellfossen, dramatisch die Felsen hinunter. Im ebenfalls im Sunndalen liegenden Gjøra lohnt der spektakuläre Zusammenfall mehrerer Wasserfälle, Åmotan, einen Abstecher.

Mit dem Mardalsfossen in Eikesdalen wartet der höchste Wasserfall Nordeuropas und der vierthöchste der Welt darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Der Wasserfall Naustådalfossen gilt als einer der schönsten und am besten erreichbaren Fälle der Region. Zu finden ist das Wasserspiel in Todal/Kårvatn, unweit von Surnadal. Ein kurzer Spaziergang von rund 20 Minuten über einen Kiesweg wird belohnt mit der frischen, kühlenden Brise des Naustådalfossen.

Buchen Sie jetzt Unterkunft und Transport

Bestpreisgarantie von BookNorway. 

  • Cottages und Ferienhäuser 
    Wählen Sie aus 2.500 Cottages und Ferienhäusern.
  • Hotels 
    Suchen Sie Hotels in 600 norwegischen Urlaubszielen.
  • Flüge 
    Vergleichen Sie alle Flüge nach und innerhalb Norwegens.
  • Fähren 
    Finden Sie die besten Fährverbindungen und Kreuzfahrten.
  • Autovermietung 
    Suchen Sie Mietwagen und vergleichen Sie Preise in über 100 Destinationen.
Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  20. November 2014
Das Fischerdorf Veiholmen auf der Insel Smøla, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic Life AS
Das Fischerdorf Veiholmen auf der Insel Smøla, Norwegen
Spüren Sie die Gewalt des Wasserfalls Mardalsfossen, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic Life AS
Spüren Sie die Gewalt des Wasserfalls Mardalsfossen, Norwegen
Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Das wunderschöne Tal Innerdalen, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic life AS

Sehenswürdigkeiten in Kristiansund und Nordmøre

Die Region ist bekannt für Landschaft voller Kontraste. Besonders faszinierend sind die Atlantikstraße und die spektakuläre Bergstraße Aursjøvegen.

Sehenswürdigkeiten in Kristiansund und Nordmøre

Quelle: Visitnorway

Verwandte Artikel

Trollheimen, die Heimat der Trolle

Trollheimen ist eines von vielen wilden Gebirgen in Norwegen, das zwischen den Gipfeln jedoch mit grünen, idyllischen Tälern durchsetzt ist.

Aktivitäten in Kristiansund und Nordmøre

Unberührte Natur, Meeresangeln, paradiesische Schärengärten für Kajaktouren, winterliche Orcasafaris und Bergtouren, wie man sie nur hier machen kann.

Kristiansund und Nordmøre

Kristiansund und Nordmøre - die Atlantikstraße

Lebhafte Inselgemeinden, tiefe Fjorde, steile Berge, die unglaubliche Atlantikstraße und das charmante Kristiansund - eine Region voller Kontraste.

Touristinformation in Kristiansund und Nordmøre

Die Touristinformationen der Region sind Ihnen gern bei Fragen behilflich und versorgen Sie mit zahlreichen Infos.

Kristiansund und Nordmøre

Verwandte Videos

Zum Thema

Naturattraktionen

Gebäude & Denkmäler

Sehenswürdigkeiten in Kristiansund und Nordmøre Sehenswürdigkeiten in Kristiansund und Nordmøre

Museen & Galerien

Sehenswürdigkeiten in Kristiansund und Nordmøre Sehenswürdigkeiten in Kristiansund und Nordmøre

Fjorde und Gebirge

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung