Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Die Atlantikstraße, Norwegen - Foto: Terje Rakke / Nordic Life AS
  |  
Die Atlantikstraße, Norwegen Foto: Terje Rakke / Nordic Life AS

Anreise nach Kristiansund und Nordmøre

Verkehrsknotenpunkt der Region ist Kristiansund, das mit Auto, Flugzeug und Boot bequem erreichbar ist.

Mit Boot und Fähre

Schnellboot
Kystekspressen bietet eine schnelle und komfortable Verbindung zwischen Kristiansund und Trondheim durch wunderschöne Landschaft. Die Reise mit einem Expresskatamaran dauert nur 3 Stunden und 15 Minuten. Zwischenstopp ist Smøla, eine flache mit Gras bewachsene Insel vor Kristiansund.

Hurtigruten (Die schönste Seereise der Welt)
Erleben Sie Wildnis und atemberaubende Landschaft entlang der norwegischen Küste mit Hurtigruten. Jeden Tag wird Kristiansund zwei Mal von einem der Schiffe auf der nord- bzw. südgehenden Route angelaufen.

Fähren
Der Bezirk Møre und Romsdal ist voller Kontraste zwischen wunderschönen Fjorden und steilen Bergen. Die Fahrt mit der Fähre ist ein natürlicher und erfrischender Teil der Reise. Genießen Sie die frische Luft und den schönen Ausblick über Fjorde, Berge und kleine Dörfer. Die meisten Fähren werden von Fjord1 betrieben.

Mit dem Bus

Gute Verbindungen zu/von größeren Städten/Ortschaften und Kristiansund.

Reisezeit Trondheim – Kristiansund: ungefähr 4 Stunden und 30 Minuten

Für Fahrpläne und Buchung wenden Sie sich bitte an Nor-Way Bussekspress und Nettbuss.

Fahrplaninformationen für die öffentlichen Verkehrsmittel

Fahrpläne für Busse, Fähren und andere öffentliche Verkehrsmittel erhalten Sie unter der Nummer 177 (bei einem Anruf aus dem Bezirk Møre og Romsdal) oder +74 71 58 (außerhalb des Bezirks).

Mit dem Auto

Ab Oslo:
Nehmen Sie die E6 nach Otta, fahren Sie dann Richtung Geiranger und weiter nach Norden auf der E39 über Ålesund, Molde und die Atlantikstraße.

Eine andere Möglichkeit ist die E6 nach Dombås, dann über Åndalsnes – mit einem Abstecher zur Trollstigen Passstraße, und dann über die E39 nach Norden über Molde und die Atlantikstraße.

Wenn Sie auf der E6 bis Oppdal fahren und dann auf Straße fv. 70 nach Sunndal abbiegen, erleben Sie auf der weiteren Fahrt nach Kristiansund hohe Berge, tiefe Täler und einen der größten Wasserfälle der Welt.

Ab Bergen:
Von Bergen aus haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen aufregenden Straßen, inklusive der E39. Alle Alternativen beinhalten schöne Fährüberfahrten.

Ab Trondheim (via Orkanger):
Über die Straße fv. 680 – die Märchenstraße an der Küste von Nordmøre, via Kyrksæterøra und Aure. Atemberaubende Küste, wunderschöne Schären.

Die E39 – über den Vinjefjord und Halsa. Diese Strecke führt durch die abwechslungsreiche Landschaft der Region Nordmøre.

Die fv. 65 – über Rindal und Surnadal. Vorbei am fantastischen Gebirge Trollheimen und dem Fluss Surna, einem der besten Lachsflüsse Norwegens.'

Kontaktinformationen für lokale Autovermietungen:

  • Avis – Tel.: +47 71 58 38 15
  • Hertz – Tel.: +47 93 28 14 00
  • Slatlem – Tel.: +47 71 58 06 87

Informationen über Straßen und Fahrbedingungen:
Telefonnummer innerhalb Norwegens: 175
Telefonnummer aus dem Ausland: (+47) 815 48 991
Bitte beachten Sie, dass einige Straßen im Winter geschlossen sind.

Landschaftlich schöne und aufregende Straßen:
Neben der Atlantikstraße bieten sich noch weitere schöne Straßen an:

Die fv. 680 – eine Märchenstraße entlang der Küste
Diese Straße von Trondheim nach Kristiansund über Kyrksæterøra, Aure und Tustna kann gut als „Verlängerung der Atlantikstraße“ beschrieben werden. Die Strecke führt über neun große und kleine Brücken und verspricht eine schöne Fahrt.

Die Küstenlandschaft von Aure und Tustna beeindruckt mit vielen Schären, bezaubernden Berge und guten Angelmöglichkeiten. Viele Wege mit wunderschönen Aussichten bietet auch das einzigartige Gebirge Tustnastabbene.

Entlang der Route gibt es mehrere Übernachtungsmöglichkeiten, Marinas und Restaurants. Die Straße eignet sich teilweise sehr gut zum Radfahren. Wie wäre es mit einer Fährüberfahrt zur flachen, grasbewachsenen Insel Smøla, wenn Sie zum ersten Mal auf der fv. 680 fahren?

Entfernung Trondheim – Kristiansund über die fv. 680: ungefähr 207 Kilometer (Fähre zwischen Seivika und Tommervåg, häufige Abfahrten).

Die E39 – die fruchtbaren Landschaften im Inland von Nordmøre
Genießen Sie die Straße durch die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Orkanger/Trondheim und Kristiansund – die typisch ist für Nordmøre. Die Straße verläuft im Zickzack entlang der vielen Fjorde und fruchtbaren Weiden an der Küste. In diesem Gebiet leben viele Tiere, zum Beispiel Rotwild. Freundliche Gastgeber heißen Sie in Ihren Unterkünften willkommen und bieten schmackhaftes Essen und Aktivitäten an. Geitbåten, das landestypische traditionelle Holzboot, blickt stolz auf eine lange Tradition zurück.

Entfernung Trondheim – Kristiansund über die E39: ungefähr 195 Kilometer (Fähre zwischen Halsa und Kansestraum).

Die fv. 65 – durchs Trollheimen-Gebirge
Die Straße führt durch das faszinierende und imposante Trollheimen-Gebirge und eine Gebiet, das eine lange Tradition in der Forstwirtschaft hat. Eine schöne Umgebung für Spaziergänge auf vielen markierten und angenehmen Wegen. Atmen Sie die klarste Luft Europas in Todalen und bewundern Sie den fantastischen botanischen Garten Svinviks Arboretum, in dem vor allem Bäume und Sträucher zu erleben sind.

Der Fluss Surna, einer der besten Lachsflüsse Norwegens, fließt durch Rindal und Surnadal. Angellizenzen erhalten Sie zum Beispiel ganz einfach in der lokalen Touristinformation. Anfänger und erfahrene Angler sind gleichermaßen willkommen.
Es gibt verschiedene nette Campingplätze, Ferienhäuser und Hotel entlang der Strecke.

Entfernung Trondheim – Kristiansund über die fv. 65: ungefähr 216 Kilometer (Fähre zwischen Halsa und Kansestraum). Alternativ: Fähre von Kvanne nach Rykkjem, Weiterfahrt nach Tingvoll, Sunndal oder Kristiansund.

Fv. 70 – von den hohen Bergen bis zur Küste
Auf der fv. 70 zwischen Kristiansund und Oppdal erwartet Sie eine Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaft. Hohe Berge umkränzen die Täler und die Fjorde erstrecken sich weit ins Land. Die „grüne Kommune“ Tingvoll und die Wasserkraft-Kommune Sunndal bieten wundervolle Erfahrungen. Wandern Sie hinunter ins Tal Innerdalen, eines der schönsten Täler Norwegens, oder erleben Sie den Aursjøvegen – eine spektakuläre Gebirgsstraße.

Entfernung Oppdal – Kristiansund: Ungefähr 174 Kilometer.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Kristiansund Kvernberget ist 7 Kilometer von Kristiansunds Zentrum entfernt. Von den Flughäfen der Region bestehen täglich mehrere direkte Flugverbindungen mit norwegischen und internationalen Zielen, zum Beispiel:

  • Kristiansund – Oslo, direkt
  • Kristiansund – Bergen, direkt
  • Kristiansund – Stavanger, direkt
  • Ålesund – London, direkt
  • Stockholm – Trondheim, direkt
  • Kopenhagen – Trondheim, direkt

Mit dem Zug

Bei der Zuganreise nach Kristiansund und Nordmøre haben Sie zahlreiche Möglichkeiten:

  • Zug von Oslo nach Oppdal, dann Bus nach Sunndalsøra und Kristiansund. 
  • Zug von Oslo nach Trondheim, dann Bus oder das Schnellboot Küstenexpress“ (Kystekspressen) nach Kristiansund 
  • Zug von Oslo nach Åndalsnes, dann Bus nach Kristiansund 
  • Zug von Östersund (Schweden) nach Trondheim, dann Bus oder Schnellboot „Küstenexpress“ (Kystekspressen) nach Kristiansund

Fahrpläne und Buchung bei der Norwegischen Staatsbahn (NSB).

Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  15. November 2012
Die Passagierfähre Sundbåten in Kristiansund, Norwegen - Foto: Terje Rakke / Nordic Life AS
Die Passagierfähre Sundbåten in Kristiansund, Norwegen
Radeln Sie auf der pittoresken Gerbirgsstraße Aursjøvegen, Norwegen - Foto: Terje Rakke / Nordic Life AS
Radeln Sie auf der pittoresken Gerbirgsstraße Aursjøvegen, Norwegen
Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Die Atlantikstraße, Norwegen - Foto: Terje Rakke / Nordic Life AS

Anreise nach Kristiansund und Nordmøre

Verkehrsknotenpunkt der Region ist Kristiansund, das mit Auto, Flugzeug und Boot bequem erreichbar ist.

Anreise nach Kristiansund und Nordmøre

Quelle: Visitnorway

Verwandte Artikel

Reisen Sie mit Hurtigruten

Entdecken Sie die atemberaubenden Landschaften der norwegischen Küste mit Hurtigruten. Reisen Sie von Bergen nach Kirkenes – auch per Hop-on-Hop-off.

Zum Thema Kristiansund

Kristiansund und Nordmøre - die Atlantikstraße

Lebhafte Inselgemeinden, tiefe Fjorde, steile Berge, die unglaubliche Atlantikstraße und das charmante Kristiansund - eine Region voller Kontraste.

Touristinformation in Kristiansund und Nordmøre

Die Touristinformationen der Region sind Ihnen gern bei Fragen behilflich und versorgen Sie mit zahlreichen Infos.

Gesponsert

WERBEPARTNER

Das echte Norwegen mit Hurtigruten entdecken

Norwegen erlebt man am intensivsten auf einer Reise mit Hurtigruten. Entdecken Sie Fjorde, Wasserwege und Häfen, die andere Schiffe nicht erreichen.
WERBEPARTNER
Slideshow anzeigen

Faszination Norwegen erfahren - mit Hurtigruten

Entdecken Sie die Küste Norwegens auf einer Seereise mit Hurtigruten. Besuchen Sie mächtige Fjorde, malerische Dörfer und einsame Inseln.
WERBEPARTNER

Vier Jahreszeiten mit Hurtigruten

Erleben Sie das Nordlicht im Winter, das Erwachen der Arktis im Frühling, die Mitternachtssonne im Sommer und die leuchtenden Farben des Herbstes.
WERBEPARTNER

Optionale Landausflüge

Hurtigrutens Landausflugsprogramm setzt auf einheimische Reiseführer. Hurtigruten läuft auch Häfen an, die größere Schiffe nicht erreichen können.
WERBEPARTNER

Klassische und kurze Seereisen

Die klassische Rundreise mit Hurtigruten dauert zwölf Tage, es gibt jedoch auch kürzere Alternativen.
WERBEPARTNER
Video abspielen Slideshow anzeigen

Hurtigruten

Eine Reise mit Hurtigruten bietet die besten Ausblicke bei einem gemütlichen Reisetempo – ideal, um Norwegens abwechslungsreiche Küste zu entdecken.

Kristiansund und Nordmøre

Verwandte Videos

Zum Thema

Transport

Kristiansund und Nordmøre

Anreise nach Kristiansund und Nordmøre Anreise nach Kristiansund und Nordmøre
ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung