Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Radfahren in Romsdalen in Fjord Norwegen - Foto: Bike Romsdal
  |  
Radfahren in Romsdalen in Fjord Norwegen Foto: Bike Romsdal

Mountainbiking in Fjord Norwegen

Mountainbike-Touren variieren von ruhigen Fahrten entlang friedlichen Seen bis zu spannenden Fahrten in den Bergen und auf steilen Waldwegen.

Mountainbiking in Geiranger

Rund um die idyllische Alm Herdal (Herdasseter) in Norddal, zugänglich von der Anlegestelle der Fähre bei Eidsdal, können Sie eine 13 Kilometer lange Radtour mit einem Anstieg von 500 Metern machen. Herdalsseter besteht seit 300 Jahren und gehört zu den größten Almen des Landes. Sie umfasst 30 alte Gebäude und beherbergt mehrere hundert Ziegen, Kühe, Schafe und Fjordpferde. Weitere Informationen finden Sie auf herdalssetra.no.

Wenn Sie Abenteuer und anspruchsvolle Ausflüge mögen, buchen Sie einen einheimischen, ortskundigen Guide. Ein empfohlenes Angebot ist das Mountaineering Weekend. Sie fahren mit dem Mountainbike in der atemberaubenden Fjordlandschaft rund um Valldal, Fjørå, Liabygda und Eidsdal.

Mountainbiking in Åndalsnes

Von Kleiva in Romsdalen können Sie den riesigen Wasserfall Mardøla entdecken, der satte 655 Meter Fallhöhe aufweist. Die 20 Kilometer lange Fahrt führt ab Kleiva in den Norden und passiert Kalhøtjønna und Store Sandgrovvatnet. Machen Sie eine Pause bei Mardalstjønna und genießen Sie den herrlichen Blick vom Berg Geitsia auf den See Eikesdal. 

Probieren Sie die 260 Kilometer lange Strecke von Oppdal nach Åndalsnes, die sogar für norwegische Verhältnisse absolut spektakulär ist. Die Tour führt über zwei steile Anstiege und eine Mischung aus befestigten und unbefestigten Strecken bis in die Stadt Oppdal im Landesinneren. Fahren Sie durch die schroffe Berglandschaft mit einigen spannende Abfahrten. Auf dem Weg passieren Sie Ackerland, Wasserfälle, enge Täler und Seen. Zu den Höhepunkten gehört die Fahrt entlang dem smaragdgrünen Eikesdalsvatnet-See, der von den höchsten Bergen der Region umgeben ist.

Wählen Sie zwischen acht spektakulären Radwegen rund um Åndalsnes, wie einer aufregenden Offroad-Tour durch den Wald zu Singletrack-Bergpassagen mit einer spektakulären Aussicht auf den Fjord. Weitere Vorschläge finden Sie auf romsdal.com.

Transportieren Sie Ihr Fahrrad mit dem Zug bis Bjorli (50 km) oder Dombås (105 km) auf der Raumabahn, die von Lonely Planet zur spektakulärsten Bahnstrecke Europas ernannt wurde. Weitere Informationen finden Sie auf visitandalsnes.com.

Reisezeit

Die Radsaison für Ausflüge auf Meereshöhe beginnt Ende Mai, für größere Höhen ab Mitte Juni. Die Saison endet Ende September.

Fahrradverleih

Åndalsnes
Sie können Mountainbikes bei der Touristinformation in Åndalsnes mieten.

In der Stadt Åndalsnes finden Sie auch eine Fahrradwerkstatt.

Geiranger
Mountainbikes können bei der Touristinformation in Geiranger gemietet werden. Hier bekommen Sie auch Karten und Vorschläge für Radtouren.

Sunnhordland
Sie können Fahrräder in mehreren Orten Sunnhordlands leihen.

Übernachtung

Åndalsnes
Hotels, Pensionen und private Unterkünften stehen zur Verfügung. Die örtliche Jugendherberge und die Villa Vengetind werden besonders empfohlen.

Geiranger
Ob einfache oder luxuriös - in Geiranger, Valldal und anderen malerischen Dörfern gibt es Unterkünfte aller Art. Valldal Hytter & Fritid bietet Übernachtungen in Hütten sowie geführte Touren mit dem Rad und Mountainbike. Wellness-Freunde treffen mit dem Hotel Union in Geiranger die richtige Wahl.

Sunnhordland
Wählen Sie Hotels, Hütten oder Ferienhäuser auf visitsunnhordland.no.

Anreise

Åndalsnes
Sie erreichen Åndalsnes per Zug von Oslo (6 Stunden) oder Trondheim (4 Stunden) mit der

Raumabahn, die zur schönsten Bahnstrecke Europas gekürt wurde. Flüge landen beim Flughafen Ålesund oder beim Flughafen Molde Aro. Von Oslo fahren Sie auf der E6 und der E136 sechs Stunden durch das Tal Gudbrandsdalen. Informationen und Karten finden Sie auf visitandalsnes.com.

Sunnhordland
Es gibt Direktflüge von Oslo zum Flughafen Stord in Sunnhordland. Von Bergen, Stavanger und Haugesund fahren jeden Tag Busse nach Sunnhordland. Sie können Sunnhordland auch mit dem Auto in sieben Stunden von Oslo, zwei Stunden von Bergen und drei Stunden von Stavanger erreichen. Weitere Informationen über Sunnhordland finden Sie auf visitsunnhordland.no.

Geiranger
Erfahren Sie über die Anreise zum Geirangerfjord und zum Trollstigen.

Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  24. Februar 2014
Radfahren in Geiranger in Fjord Norwegen - Foto: Marco Toniolo
Radfahren in Geiranger in Fjord Norwegen
Radfahren in Geiranger in Fjord Norwegen - Foto: Marco Toniolo
Radfahren in Geiranger in Fjord Norwegen
Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Radfahren in Romsdalen in Fjord Norwegen - Foto: Bike Romsdal

Mountainbiking in Fjord Norwegen

Mountainbike-Touren variieren von ruhigen Fahrten entlang friedlichen Seen bis zu spannenden Fahrten in den Bergen und auf steilen Waldwegen.

Mountainbiking in Fjord Norwegen

Quelle: Visitnorway

Verwandte Artikel

Spannende Aktivitäten in Fjord- und Berglandschaft

Schauen Sie die Filme und lesen Sie die Artikel, die wir von unserer Sommertour nach Fjord Norwegen mitgebracht haben.

Radfahren in Fjord Norwegen

Die Naturwunder der norwegischen Fjorde sind bei einem Radurlaub sehr leicht erreichbar. Leihen Sie ein Rad in Sunnhordland, Geiranger oder Romsdal.

Aktivitäten in Ålesund und Sunnmøre

Erleben Sie eine Vogelsafari auf der Insel Runde, durchwandern Sie die Sunnmøresalpen oder besuchen Sie eines der vielen Festivals in und um Ålesund.

Aktivitäten in der Region Stavanger

Machen Sie eine Kreuzfahrt auf dem Lysefjord, wandern Sie auf den Preikestolen oder nehmen Sie an einer geführten Tour in der Region Stavanger teil.

Zum Thema Fjordnorwegen

Wissenswertes über Ålesund und Sunnmøre

Ålesund ist mit 40.000 Einwohnern die größte Stadt der Region Sunnmøre, die für ihre Fischerei, Schiffsbautechnik und Möbelproduktion bekannt ist.

Touristinformationen in Ålesund und Sunnmøre

Die Touristinformation von Ålesund liegt zentral am Skateflukaia. Weitere Informationsbüros liegt in den Kernregion in ganz Sunnmøre.
Karte von
Norwegen

Verwandte Videos

Zum Thema

Bergradtouren

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung