Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Wandern im Gebiet um den Berg Gaustatoppen, Norwegen - Foto: Bjørn Nysveen
  |  
Wandern im Gebiet um den Berg Gaustatoppen, Norwegen Foto: Bjørn Nysveen

Wandern in der Telemark

Die Telemark hat eine Vielzahl an Wanderwegen an der Küste, im Wald und in Norwegens größtem Nationalpark Hardangervidda.

Dank der zentralen Lage zwischen Oslo und Fjord Norwegen sowie der abwechslungsreichen Landschaft mit Küstenwegen, Wäldern und Bergen, ist die Telemark in vielerlei Hinsicht ein einzigartiges Wandergebiet. Hier finden Sie auch Hardangervidda, die größten Hochebene Nordeuropas. Parken Sie Ihr Auto am Straßenrand und machen Sie einen kurzen Spaziergang, oder verbringen Sie mehrere Tage in den spektakulären Bergregionen. 

Reisezeit

Die Wandersaison dauert von April bis Oktober. In den höher gelegenen Gebieten schneit es von Oktober bis Mai.

Wandermöglichkeiten

Zu den wichtigsten Wandergebieten in den südlichen und zentralen Teilen der Telemark gehören der Küstenweg in Langesund, der berühmte Telemarkkanal und Lifjell. Der steile Aufstieg zur einzigartigen Felsformation Gygrestolen ist für Wanderer in guter körperlicher Verfassung geeignet. 

Der Westen der Telemark bietet eine faszinierende, zerklüftete Landschaft mit vielen Wanderwegen. Hier finden Sie die beliebte Lårdalstigen: eine Tour, die für geübte Wanderer zu empfehlen ist. Die Einheimischen behaupten, dass die Tour "härter als Besseggen" ist. Eine weitere Option ist die mäßig anspruchsvolle Wanderung nach Hægefjell.

In der Region Rjukan/Rauland finden Sie den beliebten Gaustatoppen, einer der meist fotografierten Berge in Norwegen. Die Tour zum Gipfel und retour dauert etwa fünf Stunden und ist für Familien mit Wandererfahrung geeignet. Ebenfalls für Familien geeignet ist der steinerne Pfad nach Solstien. Dieser beginnt bei der Seilbahn Krossobanen und endet in Gvepseborg am Fuße der Hardangervidda (Dauer: eineinhalb Stunden). Der neue, spektakuläre Fußweg Falkeriset wurde 2012 in Rauland eröffnet. Familien mit Kindern aller Altersstufen können auf der einstündigen Wanderung den herrlichen Blick auf die umliegenden Berge genießen.

Top-Wanderungen in der Telemark

Kyststien Langesund 
Gygrestolen
Lårdalstigen
Hægefjell
Gaustatoppen
Solstien
Falkenuten/Falkeriset 

Geführte Wanderungen

Bei Rjukan können Sie an einer geführten Tour entlang dem Saboteurs-Pfad teilnehmen. Die berühmte Route wurde von der norwegischen Widerstandsbewegung während des Zweiten Weltkriegs verwendet, um von der Hochebene Hardangervidda durch die steilen Schluchten nach Vemork zu gelangen, wo eine Wasserkraftanlage gesprengt wurde.

Unterkunft

Die Telemark bietet gute Hotels, Appartements und Ferienhäuser an der Küste von Grenland sowie in den Berggebieten Lifjell, Haukeli, Rauland und Rjukan/Gaustablikk. Der Norwegische Wanderverein (DNT) bietet Hütten in Haukeli, bei Kalhovd und Mogen auf der Hochebene Hardangervidda.

Anreise

Sie können die Telemark per Auto, Bus, Bahn, Fähre und Flugzeug erreichen. Der kürzeste Weg von Oslo nach Fjord Norwegen führt durch die Telemark. Die beiden Hauptstraßen durch die Provinz sind die E18 und die E134.

Der nächstgelegene Flughafen liegt in Sandefjord. Fähren starten bei Langesund, Larvik und Sandefjord.

Erfahren Sie mehr über die Anreise in die Telemark.

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über Wandern in der Telemark auf der offiziellen Internetseite für die Telemark.

Werbung
Werbung

Reisezeit

Zuletzt aktualisiert:  6. März 2014
Wandern in Nissedal, Norwegen - Foto: Gunhild Momrak
Wandern in Nissedal, Norwegen
Wandern mit großartiger Aussicht in der Telemark, Norwegen - Foto: Jørgen Kasin
Wandern mit großartiger Aussicht in der Telemark, Norwegen
Wandern in Vrådal, Norwegen - Foto: Terje Rakke/Nordic Life
Wandern in Vrådal, Norwegen

Interesse:  Wandern

Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Wandern im Gebiet um den Berg Gaustatoppen, Norwegen - Foto: Bjørn Nysveen

Wandern in der Telemark

Die Telemark hat eine Vielzahl an Wanderwegen an der Küste, im Wald und in Norwegens größtem Nationalpark Hardangervidda.

Wandern in der Telemark

Quelle: Visitnorway

Verwandte Artikel

Wandern in Grenland

Unternehmen Sie Ihre Ausflüge durch das Luksefjell, auf beliebten Wanderwegen durch die Siljanmarka oder auf dem nagelneuen Küstenweg von Langesund.

Aktivitäten in Vrådal

Wandern Sie in den Bergen und Wäldern, besuchen Sie Museen, fahren Sie mit dem Kanu, oder entspannen Sie einfach am Strand.

Wandern in Rjukan

Die Berge von Rjukan bieten eine Vielzahl markierter Wege. Besonders empfehlenswert sind der Berg Gaustatoppen und die sogenannte Saboteursroute.

Wandern rund um Dalen

Die Landschaft um Dalen ist wie geschaffen zum Wandern – in Tälern und auf hohen Bergen, in tiefen Wäldern und am Telemarkkanal.

Winter in Kragerø

Der Winter Kragerø ist wunderschön. Genießen Sie die friedliche Natur in vollen Zügen. Unternehmen Sie einen Ausflug auf dem Fjord oder im Wald.

Aktivitäten in Kragerø

Kragerø bietet für Aktive unendlich viele Möglichkeiten. Wie wäre es mit Fahrrad- oder Kanutouren, Golf und Hochsee-Rafting?

Zum Thema Telemark

Telemark

Die Telemark ist bekannt für den Telemarkskanal, alte Bauernhöfe, die Berglandschaft rund um den Gaustatoppen und die schöne Küstenlinie vor Kragerø.

Wissenswertes über die Telemark

Die Landschaft der Provinz Telemark wechselt zwischen Küstenstädten und Inselgruppen, Hügeln, Fjorden und Hochebenen.

Verwandte Videos

Zum Thema

Wandern

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung