Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Fliegenfischen in Lyngen, Troms, Norwegen - Foto: CH/www.visitnorway.com
  |  
Fliegenfischen in Lyngen, Troms, Norwegen Foto: CH/www.visitnorway.com

Regeln und Vorschriften für Sportangler: Süßwasserangeln

Je nachdem, wo Sie in Norwegen zum Angeln gehen möchten, benötigen Sie verschiedene, aber leicht erhältliche Lizenzen. Mehr erfahren Sie hier.

Fanglizenzen

Zum Süßwasserangeln benötigen Sie eine Kombination aus örtlichen und nationalen Lizenzen, je nach der zu beangelnden Fischart. An einigen Orten müssen Sie möglicherweise auch eine Lizenz vom Inhaber der Fischereirechte kaufen

Lizenzen für das Angeln in Flüssen, Seen und Bächen werden von den lokalen Behörden ausgestellt. Sie gelten für einen bestimmten Bereich und Zeitraum – und sind in der Regel kostengünstig. Sie können in Sportgeschäften, Lebensmittelgeschäften, an Tankstellen sowie auf Campingplätzen gekauft werden. Angeführer (Guides) können die norwendigen Lizenzen meist ebenfalls ausstellen oder zumindest organisieren.

Zusätzlich muss jeder Angler/jede Anglerin, der/die älter als 16 Jahre ist und in Norwegen auf Lachs, Meerforelle oder Saibling angeln möchte, eine Fischereiabgabe zahlen. Dies ist online möglich auf miljodirektoratet.no oder in allen norwegischen Postämtern. Im Jahr 201 beträgt die Abgabe 240 NOK für Einzelpersonen, oder 383 NOK für Familien. Die Fischereiabgabe wird für ein Jahr (1. Januar bis 31. Dezember) entrichtet. Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Gewässern angeln.

Einschränkungen und Quoten

Lachsangler müssen auf die lokalen Beschränkungen für die Entnahme von Fischen achten. In den letzten Jahren hat es gravierende Änderungen in der Einstellung zum Lachs gegeben, “Catch and Release” ist weit und immer mehr verbreitet, in manchen Bereichen darf lediglich ein Fisch am Tag entnommen werden. Bitte bedenken Sie, dass der Aalfang in ganz Norwegen verboten ist – für Sportangler sowie für kommerzielle Fischerei.

Jedermannsrecht

In Norwegen hat man das Recht, sich so gut wie überall im Land aufzuhalten: in den Bergen und Wädern, an der Küste sowie an und auf Seen und Flüssen. Und zwar unabhängig davon, wem das jeweilige Land gehört. Dies ist ein liebenswerter Teil der norwegischen, nationalen Kultur, der jedoch auch Verantwortung bedeutet. Zu Fuß kann man generell überall hingehen, wenn man über unbebautes Land geht und Rücksicht auf andere nimmt. Denken Sie immer daran, Ihren Müll mitzunehmen und der Umwelt mit Respekt zu begegnen. Lesen Sie mehr über das Jedermannsrecht.

Buchen Sie jetzt Unterkunft und Transport

Bestpreisgarantie von BookNorway. 

  • Cottages und Ferienhäuser 
    Wählen Sie aus 2.500 Cottages und Ferienhäusern.
  • Hotels 
    Suchen Sie Hotels in 600 norwegischen Urlaubszielen.
  • Flüge 
    Vergleichen Sie alle Flüge nach und innerhalb Norwegens.
  • Fähren 
    Finden Sie die besten Fährverbindungen und Kreuzfahrten.
  • Autovermietung 
    Suchen Sie Mietwagen und vergleichen Sie Preise in über 100 Destinationen.
 
Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  24. Februar 2014

Interesse:  Angeln

Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Fliegenfischen in Lyngen, Troms, Norwegen - Foto: CH/www.visitnorway.com

Regeln und Vorschriften für Sportangler: Süßwasserangeln

Je nachdem, wo Sie in Norwegen zum Angeln gehen möchten, benötigen Sie verschiedene, aber leicht erhältliche Lizenzen. Mehr erfahren Sie hier.

Regeln und Vorschriften für Sportangler: Süßwasserangeln

Quelle: Visitnorway

Verwandte Artikel

Süßwasserangeln in Norwegen

Alles, was Sie über das Süßwasserangeln in Norwegen wissen müssen - Regeln, Fragen der Sicherheit, Experten-Tipps, beliebte Reiseziele und mehr.

Küsten- und Hochseeangeln in Norwegen

Alles, was Sie über das Küsten- und Hochseeangeln in Norwegen wissen müssen - Fragen der Sicherheit, beliebte Reiseziele, Experten-Tipps und mehr.

Gesponsert

WERBEPARTNER

Hemsedal und Golsfjellet

Das Bergparadies zwischen Oslo und Bergen ermöglicht spannende Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Angeln und vieles mehr.

Wir empfehlen auch folgende Artikel

Angeln in Norwegen

Große Fische, herrliche Landschaften sowie eine hervorragende Fischerei im Süß- und Salzwasser machen Norwegen zu einem besonderen Ziel für Angler.
Karte von
Norwegen

Verwandte Videos

Zum Thema

Angeln

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung