Zum Inhalt gehen Zur Navigation gehen
Der Besseggen-Grat in Ostnorwegen bietet eine der spektakulärsten Wanderungen des Landes - Foto: Terje Rakke/Nordic Life AS/www.visitnorway.com
  |  
Der Besseggen-Grat in Ostnorwegen bietet eine der spektakulärsten Wanderungen des Landes Foto: Terje Rakke/Nordic Life AS/www.visitnorway.com

Die Top 10 der beliebtesten Bergwanderungen in Norwegen

Der Norwegische Bergwanderverein präsentiert die zehn populärsten Wanderwege in Norwegen. Besseggen und Preikestolen gehören zu den Empfehlungen.

Die Top 10 der norwegischen Wanderwege wurden von der ehemaligen Generalsekretärin des Norwegischen Bergwandervereins (DNT), Kristin Krohn Devold, ausgewählt.

Preikestolen (Felskanzel), Lysefjord

Der Preikestolen ist ein Berg, der wie eine riesige Kanzel über den Lysefjord in Rogaland (Fjord Norwegen) ragt. Von der Berghütte Preikestolen führt ein Wanderweg bis auf die Spitze des 604 Meter hohen Bergplateaus. Von der Hütte bis zur Spitze und wieder retour können Sie in vier bis fünf Stunden wandern. Kalkulieren Sie mit ein bis zwei Stunden extra und genießen Sie diese Zeit auf dem Preikestolen.

Besseggen, Jotunheimen

Besseggen liegt in Oppland in Ostnorwegen und bietet die bei Norwegern vielleicht beliebteste Bergwanderung. Das Magazin "National Geographic" zählte sie im Jahr 2014 sogar zu den besten Wanderungen und spannendsten Wegen der Welt. Steile Wege in luftigen Höhen, Panoramablicken auf den Nationalpark Jotunheimen - man fühlt, dass man die Berge bewältigt hat. Der Blick nach unten zeigt einen blauen See auf der einen, und einen grünen See auf der anderen Seite. Die Wanderung dauert ungefähr sieben bis acht Stunden.

Gaustatoppen, Telemark

An einem klaren Tag können Sie von der Spitze des Gaustatoppens ein Sechstel ganz Norwegens sehen. Als Teil der Provinz Telemark im Süden Norwegens, ist der Gaustatoppen einfach zu erreichen. Von dem Parkplatz in Stavro (zwischen Rjukan und Tuddal) benötigen Sie etwa drei Stunden bis zur Spitze und zwei Stunden für den Rückweg – also fünf Stunden für die gesamte Wanderung. Kurz bevor Sie den Gipfel erreichen liegt eine Hütte, wo Sie essen und übernachten können. Es ist notwendig im Voraus zu buchen. Der Höhenunterschied liegt bei 700 Metern und die Wanderung ist einfach. Wanderschuhe werden empfohlen.

Galdhøpiggen, Jotunheimen

Der Galdhøpiggen ist mit 2.469 Metern der höchste Berg Norwegens. Von seinem Gipfel hat man die beste Aussicht auf den Nationalpark Jotunheimen. Der Berg ist leicht erreichbar von den Berghütten Spiterstulen und Juvasshytta. Die einfachste Route beginnt bei Juvasshytta und ist auch für Kinder mit Wandererfahrung geeignet. Galdhøpiggen liegt in der Region Oppland.

Das Tal Aurlandsdalen, Fjord Norwegen

Die Berge im Landesinneren treffen Fjord Norwegen im Tal Aurlandsdalen. Das Gelände ist abwechslungsreich, von felsigen Gipfeln bis zu grünen, saftigen Tälern. Sie wandern an donnernden Wasserfällen und verlassenen Berghöfen vorbei. So führt die Wanderung zum Beispiel durch die Farm Sinjarheim, die noch aus dem Mittelalter stammt. Die Wanderung beginnt bei der Berghütte Geiteryggshytta (oder, für einen kürzeren Weg, bei der Berghütte Østerbø) und endet in Vassbygdi.

Slogen, Fjord Norwegen

Slogen ist die vielleicht schönste und zugleich dramatischste Wanderung in den Sunnmøre Alpen im nördlichen Teil Nordnorwegens. Die Gipfel errinnern wirklich stark an die Alpen in Mitteleuropa. Die Wanderung bis zur Spitze ist steil und der letzte Abschnitt kann mit einer leichten Kletterei bezwungen werden. Die Wanderung führt vom Hjørundfjord 1.500 Meter schnurstracks auf den Gipfel und dauert etwa fünf Stunden – für der Rückweg benötigt man weniger Zeit. Eine kürzere Wanderung beginnt bei der Berghütte Patchellhytta dauert nur halb so lange. Bei dem Fjord liegt das Hotel Union Øye – ein altes und klassisches Holzhotel aus dem 19. Jahrhundert. Zimmer müssen im Voraus gebucht werden.

Das Dreieck, Rondane

Die klassische Dreiecks-Wanderung im Nationalpark Rondane dauert vier bis fünf Tage. Die Wanderung ist geeignet für Anfänger und führt Sie durch die größten Berge in Rondane. Die Gletscher haben viele Felsen hinterlassen, weshalb gutes Schuhwerk empfehlenswert ist. Beginnen Sie die Wanderung bei den Berghütten Rondvassbu, Bjørnhollia, oder Dørålseter. Die Bergregion Rondane liegt in Ostnorwegen.

Romsdalseggen, Fjord Norwegen

Romsdalseggen liegt in der Nähe von Molde im nördlichen Teil Fjord Norwegens. Die Wanderung führt Sie auf eine Berglandschaft über Fjorden, Gipfeln und Wasserfällen. Die Wanderung beginnt im Tal Vengedalen – Sie können zwischen drei Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade wählen. Für die extremste Route benötigen Sie Ausrüstung zum Klettern. Die Wanderung dauert zwischen sechs und neun Stunden, je nach gewählter Route. Sie werden die Aussicht auf den Romsdalsfjord und den Ozean sowie die Berge von Trolltindene und Romsdalshorn genießen.

Dronningruta, die Inseln der Vesterålen

Nördlich der Lofoten liegen die weniger bekannten Inseln der Vesterålen. Eine der beliebtesten Wanderungen ist der Dronningruta, benannt nach der amtierenden Norwegischen Königin Queen Sonja – sie tat ihr Wohlgefallen und ihre Begeisterung bei einer Wanderung im Jahr 1994 kund. Auf der Route finden Sie das Beste, das Vesterålen zu bieten hat: eine atemberaubende Küstenlandschaft, wunderschöne Strände, gemütliche Dörfer und dramatische Bergspitzen mit Panoramablick. Die Wanderung beginnt in Stø auf der Insel Langøya und geht entlang der Küste in Richtung Nyksund weiter. Von Nyksund führt Sie der Weg in die Berge und dann wieder zurück nach Stø. Die Wanderung dauert etwa acht Stunden.

Das Tal Reisadalen, Finnmark

Das Tal Reisadalen reicht von Kautokeino in der Finnmark bis nach Saraelv in Troms (Nordnorwegen). Die Hochebene Finnmarksvidda ist zwar größtenteils flach, hat aber – ähnlich einer Schlucht – steile Berghänge an beiden Seiten des Tals. Von der Stadt Kautokeino benötigen Sie einen ganzen Tag, um den See Reisjavri zu erreichen. Beide Orte bieten Unterkünfte, die aber im Voraus gebucht werden müssen. Sie können den Wanderweg verkürzen, indem Sie ein Taxi von Kautokeino nach Biedjovaggi nehmen und von hier vier Kilometer nach Reisjavri wandern.

Buchen Sie jetzt Unterkunft und Transport

Bestpreisgarantie von BookNorway. 

  • Cottages und Ferienhäuser 
    Wählen Sie aus 2.500 Cottages und Ferienhäusern.
  • Hotels 
    Suchen Sie Hotels in 600 norwegischen Urlaubszielen.
  • Flüge 
    Vergleichen Sie alle Flüge nach und innerhalb Norwegens.
  • Fähren 
    Finden Sie die besten Fährverbindungen und Kreuzfahrten.
  • Autovermietung 
    Suchen Sie Mietwagen und vergleichen Sie Preise in über 100 Destinationen.
Werbung
Werbung
Zuletzt aktualisiert:  28. Juni 2014
Preikestolen, Norwegen - Foto: visitnorway.com/Chris Arnesen
Preikestolen, Norwegen
Das Tal Aurlandsdalen, Norwegen  - Foto: Øyvind Heen/fjords.com
Das Tal Aurlandsdalen, Norwegen
Wandern in den Bergen von Rondane, Norwegen - Foto: CH/www.visitnorway.com
Wandern in den Bergen von Rondane, Norwegen
Schließen
Diesen Artikel einbetten

Diesen Code in Ihren Blog/Ihre Internetseite kopieren

Vorschau

Der Besseggen-Grat in Ostnorwegen bietet eine der spektakulärsten Wanderungen des Landes - Foto: Terje Rakke/Nordic Life AS/www.visitnorway.com

Die Top 10 der beliebtesten Bergwanderungen in Norwegen

Der Norwegische Bergwanderverein präsentiert die zehn populärsten Wanderwege in Norwegen. Besseggen und Preikestolen gehören zu den Empfehlungen.

Die Top 10 der beliebtesten Bergwanderungen in Norwegen

Quelle: Visitnorway

Aktion und Gesponsert

WERBEPARTNER

Hemsedal und Golsfjellet

Das Bergparadies zwischen Oslo und Bergen ermöglicht spannende Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Angeln und vieles mehr.

Wander-Angebote in Ålesund, Sunnmøre und beim Geirangerfjord

Vom Slogen in den Sunnmøre Alpen bis nach Skageflå im Geirangerfjord bietet Ålesund traumhafte Wanderungen. Küste, Fjord oder Berg? Sie entscheiden.
AKTION

Wandern in Setesdal

Setesdal ist ein Wandereldorado in Südnorwegen. Die Landschaft variiert zwischen flachem Tiefland und wilden Bergen.
AKTION

Wander-Angebote in Setesdal

Setesdal hat für Wanderer viel zu bieten: Kulturpfade und Gipfelwanderungen, Spaziergänge im Nationalpark und den höchsten Wasserfall der Region.
WERBEPARTNER

Klingenberg Hotel

Wo der Sognefjord auf die majestätischen Berge von Jotunheimen trifft, liegt das Klingenberg Hotel in Årdalstangen.

Wander-Angebote in Südnorwegen

Südnorwegen bietet verschiedenste Gipfelwanderungen - Sie entscheiden.
Karte von
Norwegen

Verwandte Videos

Zum Thema

Wandern

Top-10-Listen

ANZEIGEN
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
Werbung
Werbung
Werbung